Termine

1. März 2019 - Weltgebetstag: Kommt, alles ist bereit! - Gottesdienst aus Slowenien

WGT 2019


Am ersten Freitag im März findet seit Jahrzehnten der Weltgebetstag statt.

Die Gottesdienstvorlage stammt von Frauen aus Slowenien.

Das Bild besagt, dass alle Menschen zum Tisch des Herrn eingeladen sind, besonders jene, die oft ausgegrenzt werden wie Obdachlose, Schutzsuchende, Arme und Kranke.


Slowenien gehört zum ehemaligen Jugoslawien. Es ist eines der jüngsten und kleinsten Länder der Europäischen Union. Zwei Millionen Menschen leben dort. 60% davon sind katholisch.

Das Land zwischen den Alpen und der Adria war über Jahrhunderte hinweg ein wichtiger Knotenpunkt für Handel und Menschen aus aller Welt. Sie prägen die Kultur und die Religion auf unterschiedliche Weise.

1991 wurde Slowenien ein unabhängiger Staat. Seit 2003 wird dorch der Weltgebetstag gefeiert. In über 120 Ländern geschieht dies ebenfalls.


Der Termin ist am Freitag, dem 1. März 2019


Homberg

Mittwoch, 30. Januar, 14.00 Uhr: Informationsnachmittag im ev. Gemeindehaus in Ziegenhain

Samstag, 9. Februar, 10 Uhr: Frühstückstreffen im ev. Gemeindehaus, Bindeweg

Freitag, 1. März, 19.30 Uhr: Feier des Weltgebetstages in der evangelischen Stadtkirche, Marienkirche, Marktplatz


Borken
Mittwoch, 30. Januar, 14.00 Uhr: Informationsnachmittag im ev. Gemeindehaus in Ziegenhain

Vorbereitungstermine sind darüber hinaus: 29. Januar, 5. Februar, 12. Februar, 19. Februar, 26. Februar, jeweils um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus, Krausgasse 56.

Freitag, 1. März, 18.30 Uhr: Feier des Weltgebetstages in der evangelischen Stadkirche Borken