72 Stunden Akton

72-Stunden-Aktion im Dekanat Fritzlar

In ganz Deutschland werden in 72 Stunden Projekte umgesetzt, die die Welt ein Stückchen besser machen.

 

72-Stunden-Aktion…

…gemeinsam aktiv sein – mit anderen etwas erleben – und über dich hinauswachsen

 

Wir sind dabei und laden Dich ein, bei der 72-Stunden-Aktion der Ministrant*innen im Dekanat Fritzlar vom 23.-26. Mai 2019 mitzumachen.


Alle, die aus dem Dekanat mitmachen, treffen sich zur Aktion in Borken.

Start: Donnerstag, 23. Mai 2019, 17.07 Uhr

Ende: Sonntag, 26. Mai 2019, 17.06 Uhr

Für den Freitag (24.5.) kannst Du Dich auf Antrag von der Schule befreien lassen.

 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen und ihr werdet etwas davon zurück mit in eure Heimatorte nehmen können.

 

Du kannst Dich ab heute bis zum 31. März 2019 verbindlich anmelden. Danach sind Anmeldungen leider nicht mehr möglich. Insgesamt können aus dem Dekanat
25 Ministrant*innen mitmachen, d.h. wer sich zuerst anmeldet, ist dabei!

 

Sende Deine Anmeldung mit Name, Anschrift, Telefonnummer und Alter bitte an
Beate Lippert (Email: beate.lippert@pastoral.bistum-fulda.de )oder per Post:
Beate Lippert, Kasseler Str. 6, 34576 Homberg (Efze).


Du kannst über uns ein Motto-T-Shirt zum Preis von 10 Euro bestellen. Wenn Du ein T-Shirt haben möchtest, dann gib bitte bei der Anmeldung Deine T-Shirt-Größe an.

Die 72-Stunden-Aktion im Dekanat Fritzlar wird von Beate Lippert, Andrea Koucky und Peter Göb organisiert und begleitet. Wir werden Euch und Euren Eltern weitere Infos nach Eurer Anmeldung zukommen lassen.