Erstkommunion

Erstkommunion 2020

Die Feier der Erstkommunion muss leider verschoben werden!

Es ist keine leichte Entscheidung, aber nach intensiven Gesprächen und auf Anraten der Verantwortlichen im Bistum Fulda haben wir uns entschlossen, die für den 19. April 2020 vorgesehene Feier der Erstkommunion zu verschieben.


Ein neuer Termin steht noch nicht fest.


Bis auf Weiteres entfallen auch die Treffen in der Vorbereitungsgruppe und andere Aktivitäten.


Sobald wir wieder planen können, werden wir hier die Informationen online stellen und die Eltern telefonisch und schriftlich informieren.


Beate Lippert, Peter Göb

Homberg, 16. März 2020


Nach den Herbstferien begann die Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

für die Pfarreien Christkönig Borken und Christus Epheta Homberg.


Die Vorbereitung geschieht in zwei Gruppen.

In Homberg kommen die Kinder dienstags um 16 Uhr zusammen,

in Borken mittwochs um 16 Uhr.


Manche Einheiten finden gemeinsam statt, wie am Dienstag, 26. November 2019 und am Dienstag, 28. Januar 2020.


Start:

Dienstag, 22. Oktober 2019, 16 Uhr im Pfarrheim Homberg. ALLE Kinder aus Borken und Homberg treffen sich an diesem Tag zum Start!


Termine:


Vorstellungsgottesdienste:

Sonntag, 10. November

9 Uhr - Borken

11 Uhr - Homberg


Fahrt in die Rhön:

Freitag, 31. Januar bis Sonntag, 2. Februar 2020


Erstbeichte:

Dienstag, 3. März, 16 Uhr in Homberg

Mittwoch, 4. März, 16 Uhr in Borken


Elternabend:

Mittwoch, 18. März 2020, 20 Uhr, Homberg


Kerzen verzieren:

Samstag, 14. März in Homberg, 14 Uhr, Pfarrheim


Proben:

Donnerstag, 16. April 2020, 16 Uhr in Homberg

Samstag, 18. April 2020, 10 Uhr, Homberg.


Feierliche Erstkommunion:

Sonntag, 19. April 2020, 10 Uhr, Christus Epheta Kirche Homberg.

10.00 Uhr.


Dankgottesdienste:

Montag, 20. April, 10 Uhr, Homberg (mit Kerze und Gewand).

Sonntag, 26. April, Borken, Uhrzeit noch offen (mit Kerze und Gewand).


Fronleichnamsprozession:

Donnerstag, 11. Juni, 10 Uhr, Homberg. Teilnahme der Kommunionkinder mit Gewand (ohne Kerze).



Der Kurs wird von Gemeindereferentin Beate Lippert geleitet.


Diese Übersicht wird in unregelmäßigen Abständen immer wieder ergänzt.