Erstkommunionkurs 2021/2022

Der neue Erstkommunionkurs startet!


Ab dem 3. Schuljahr laden wir die Kinder zu unserem Vorbereitungskurs zur Erstkommunion ein. Wir werden auf alternsgerechte Weise mit Gott und Jesus, der Eucharistie und dem Gottesdienstablauf sowie mit den Fragen, die die Kinder mitbringen, beschäftigen.

Zu einem Informationselternabend trafen sich Eltern am Donnerstag dem 30. September 2021 online.


Dabei wurde ein Überblick über den Vorbereitungskurs zur Erstbeichte und Erstkommunion gegeben und die Termine für die Erstkommunionfeiern festgelegt.

Diese sind:
Sonntag, 26. Juni 2022 und Sonntag, 3. Juli 2022.


Die ersten Treffen sind am

Dienstag, dem 16. November 2021, 16 Uhr bis 17 Uhr in Homberg und

Donnerstag, 18. November 2021, 17 Uhr bis 18 Uhr in Borken.


Wer keine Möglichkeit hatte, an der Zoom-Konferenz teilzunehmen, wird telefonisch über den Kurs informiert.


Ab Mitte Oktober finden Sie hier auch das Anmeldeformular für den Kurs zum Download.


Melden sie sich bitte im Pfarrbüro oder per Mail unter

beate.lippert@bistum-fulda.de


Beate Lippert, Gemeindereferentin

Stand: 13.09.2021

Rückblick

„Bei Gott zu Hause“ – Unser Erstkommunionkurs


Unser Erstkommunionkurs 2020/2021 begann im Herbst.

Wir waren gespannt, wie dieser Kurs wird und gleichzeitig voller Zuversicht.

Mehrere Treffen der Kommunionkinder fanden online statt.


Damals schrieben wir:

Die Kinder werden in guter und ihrem Alter entsprechender Weise auf die Erstkommunion vorbereitet. Dabei machen sie sich mit Jesus, seinem Leben und Wirken, seinen Worten und Taten vertraut.
Die Kinder lernen den Kirchenraum in Borken und Homberg kennen. Sie entdecken wichtige Orte in der Kirche. Dabei werden sie auch mit dem Ablauf der Eucharistiefeier bekannt.

Wir treffen uns monatlich abwechselnd in Homberg und in Borken in der Kirche zu einem der genannten Themen. Wir weisen darauf hin, dass es gut ist, sich im Winter warm zu kleiden.
Am Ende der Stunde bekommen die Kinder einen Impuls für Zuhause. Dabei sind wir auf die Unterstützung und Mithilfe der Familien angewiesen.


So hoffen wir, dass es im neuen Kurs wieder sein kann.

Erstkommunion