4. Dezember

Aufblühen

Am 4. Dezember, dem Gedenktag der heiligen Barbara, werden oft Obst- oder Forsythienzweige von Bäumen geschnitten und ins Wasser gestellt, die dann an Weihnachten aufblühen.



Gibt es in meinem Leben Bereiche, die verkümmet sind und in denen ich neue aufblühen möchte?

Kann ich konkrete Schritte dazu benennen?

Können andere Menschen in meiner Gegenwart aufblühen?

Impulse aus:


Matthias Leis, Thomas Ochs, Johannes Treffert,

Singen, beten, Glühwein trinken. 24 Haltestellen vor Weihnachten.

© 1.Auflage Echter Verlag Würzburg 2018