Barrierefreier Zugang wird geschaffen -

Sanierung der Treppe und der Vorplatzes!

Im Juli wird mit den Arbeiten vor der Christus-Epheta Kirche begonnen.

Ziel ist die Schaffung eines barrierefreien Zugangs von der Kasseler Straße aus.

Kirchvorplatz und Treppe werden dabei saniert.


Die Maßnahmen sind Teil des ersten Abschnittes der Umgestaltung des Stadtparks/Alter Friedhof.


Bis zum Weihnachtsfest sollen die Arbeiten vor der Kirche abgeschlossen sein, so die Planung.


Ein Zugang zur Kirche zu einem der beiden Eingänge ist nach Auskunt des Planungsbüros jederzeit möglich.



Baustelle