Seelsorge

25. und 26. Mai 2019 - Modellieren von Köpfen

Kopf

Im spielerischen Umgang mit Ton dem inneren Chaos ein Gesicht geben.


Trauer ist ein ‚anderes Gesicht‘ der Liebe.
Es ist gefangen, will raus, wieder ans Licht, Gestalt annehmen. Durch das Formen der Hände, der Seele Heilung anbieten.

Wut, Zorn, Trauer in den Ton fließen lassen. Die Trauer umwandeln in schöpferische Energie, dass sie angesehen,
vor uns stehen, aus uns heraus treten kann.


Es entstehen individuelle Kosten für Material und Verpflegung.


Die nächsten Termine sind

25. und 26. Mai 2019


Informationen und Kontakt: Christine Foerster
Telefon: 05681 608 909