Gottesdienst für Paare am 12. Juni 2022

Am 14. Februar ist „Valentinstag“. Dieser Tag ist für viele Verliebte ein Anlass, sich etwas zu schenken, einander etwas Gutes zu sagen und zu tun, kurz: sich die gegenseitige Liebe zu zeigen.


Im Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda haben wir seit Februar 2018 in jedem Jahr um den Valentinstag herum einen Gottesdienst für Paare gefeiert.
In den Jahren 2018 bis 2020 prägten Gebete, meditative Texte, stimmungsvolle Musik und weitere Elemente die gemeinsame Feier. Ein besonders intensiver Moment für viele der Paare war der Empfang des persönlichen Segens. Nach dem Gottesdienst bestand für alle die Möglichkeit zum Austausch und gemütlichen Beisammensein.
Im vergangenen Jahr haben wir den Gottesdienst als Hausgottesdienst mit einem gemeinsamen Online-Beginn gestaltet.


Die Rückmeldungen zeigten, dass besonders das präsentische Format mit den verschiedenen Elementen die Mitfeiernden sehr angesprochen und bewegt hat.


Aufgrund der aktuellen Situation feiern wir den Gottesdienst für Paare nicht im Februar, sondern am 12. Juni 2022.
Der Ort, wo wir den Gottesdienst feiern, ist noch offen.

.

Wir freuen uns auf die Begegnung.


Andrea Koucky, Beate Lippert, Peter Göb

 

"Online-Stammtisch" - 22. Juni 2022

Diese Zeiten sind besonders.

Der Wunsch nach Austausch und Begegnung sind gegeben. Dazu nutzen viele die Möglichkeiten des Internets. Einige neue Möglichkeiten des Austauschs wurden im letzten Jahr entdeckt und erweisen sich als hilfreich. Manche davon werden vermutlich auch die Zeit der Corona bedingten Einschränkungen überdauern.


Im Pastoralverbund St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda haben wir uns bereits mehrere Male zum Online-Austausch getroffen. Motivation für die Treffen ist, sich regelmäßig zwanglos über aktuelle Themen, kirchliche Fragestellungen und andere Wahrnehmungen, die die Teilnehmer*innen mitbringen, zu unterhalten und voneinander zu erfahren.

Die Treffen sind ein lebendiger Austausch mit Teilnehmenden aus verschiedenen Pfarreien des Pastoralverbunds. Dieser Dialog wird fortgeführt. Sie sind eingeladen, daran teilzunehmen. Wir freuen uns, wenn sie bei den Treffen dabei sind.

Jedes Treffen ist ein lebendiger Austausch mit Teilnehmenden aus verschiedenen Pfarreien des Pastoralverbunds. Dieser Dialog soll fortgeführt werden. Sie sind eingeladen, daran teilzunehmen. Wir freuen uns, wenn sie bei den Treffen, unserem "Online-Stammtisch" dabei sind.


Der nächste Online-Stammtisch ist am Mittwoch, 22. Juni 2022, um 20 Uhr und wird über die Plattform "Zoom" durchgeführt.


Wir freuen uns auf die Begegnung.


Beate Lippert, Peter Göb und Andrea Koucky



- Eine Veranstaltung des Pastoralverbundes St. Brigida Schwalm-Eder-Fulda -



 

Pfarrer Simon Graef ist Dechant des Dekantates Fritzlar.

Bischof Dr. Michael Gerber hat Pfarrer Graef zum neuen Dechanten des Dekanates Fritzlar ernannt. Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen!

 

Unsere Pfarreien

Bilder von Fenstern unserer Pfarrkirchen vermitteln einen ersten Eindruck. Durch einen "Fensterblick" gelangen Sie auf die Homepage der jeweiligen Pfarrei...

Borken
Fritzlar
Gensungen
Gudensberg
 
Homberg
Melsungen
Spangenberg
Wabern
 

Schnell informiert... Die Pfarrbriefe der Pfarreien:

 

Geschichte und Gremien

 
 
 
 

Wahl zum Katholikenrat

Am 18. Oktober, wurde im Bistum Fulda der Katholikenrat neu gewählt.


Für unseren Pastoralverbund wurde Herr Roland Schippany aus Wabern gewählt.


Wir gratulieren Herrn Schippany zu seiner Wahl und wünschen ihm für sein Wirken in diesem Gremium alles Gute und Gottes Segen!


Für den Pastoralverbund

Peter Göb, Moderator



Gottesdienste und mehr...

 
 
 
 

Gottesdienst für Paare - Onlinebeginn und Hausgottesdienst

Stühle

Am 14. Februar 2021 feierten wir in unserem Pastoralverbund den diesjährigen "Gottesdienst für Paare.

Er wurde als Hausgottesdienst gefeiert. Einige Paare hatten sich zu einem gemeinsamen Beginn über eine Online-Plattform angemeldet.

Für alle, die den Gottesdienst noch feiern möchten:

Die Texte stehen hier zum Download bereit udn über den Link in der rechten Spalte kommen Sie zu einem kurzen Film zur Einstimmung.



Falls Sie uns eine Rückmeldung geben möchten, schreiben Sie bitte eine Mail.


Hier finden Sie am Sonntag, dem 14.02. ab 17 Uhr einen Link zum Video...


 

Bistum Fulda 2030

Das Bistum Fulda befindet sich seit Jahren in einem großen Veränderungsprozess: "Bistum Fulda 2030"

"Zusammen wachsen" - dieses Leitwort wird auf unterschiedlichen Ebenen konkret...Was will Gott mit uns in diesen Zeiten? Wohin möchte er uns führen? Eine Spurensuche, die sowohl die Tradition aufnimmt, wie auch Offenheit für Neues in sich trägt.


Die anstehenden Veränderungen betreffen alle.

Auch in unserm Pastoralverbund gibt es Gespräche und Überlegungen, wie die nötigen Veränderungen vor Ort konkret werden können und was sie für einzelne wie auch für die Pfarreien bedeuten. Es geht um eine inhaltliche Weiterenwicklung, die in absehbarer Zeit auch strukturelle Veränderungen mit sich bringen wird.


Wir werden diesen Prozess in unserem Pastoralverbund auf dieser Seite begleiten und Sie über die konkreten Schritte informieren. 


Allgemeine Hinweise zum Bistumsprozess "Bistum Fulda 2030 - Zusammen wachsen" finden Sie auf der Homepage des Bistums.


 
zusammen wachsen
 
 

Kontakt

 
 
 
 
 

Ansprechpartner: Moderator Peter Göb
Mail an Peter Göb