Kommen Sie gut durch diese Zeit!

 

Gedanken zum Tag... zum Beginn der Adventszeit


ADVENT VIELLEICHT


Das wäre schön auf etwas hoffen zu können

was das Leben lichter macht und leichter das Herz

das gebrochene ängstliche

und dann den Mut haben die Türen weit aufzumachen

und die Ohren und die Augen und auch den Mund

nicht länger verschließen

das wäre schön

wenn am Horizont Schiffe auftauchten

eins nach dem anderen

beladen mit Hoffnungsbrot bis an den Rand

das mehr wird immer mehr

durch Teilen

das wäre schön

wenn Gott nicht aufhörte zu träumen in uns

vom vollen Leben einer Zukunft für alle

und wenn dann der Himmel aufreißen würde ganz plötzlich

neue Wege sich auftun hinter dem Horizont

das wäre schön.



Carola Moosbach

aus: Ach! Das kleine Buch vom großen Staunen. Andere Zeiten e.V., Hamburg 2. Auflage 2007, 9.

Brot
 


29. November - Erster Advent


 

Ab dem 1. Dezember: Lebendiger Adventskalender


Wir möchten auf unserer Homepage im Advent 2020 einen besonderen Adventskalender anbieten.

Dieser ersetzt die Impulse, die wir in Kooperation mit der Ursulinenschule Fritzlar seit März online stellen.

 

Lebendiger Adventskalender? Was ist das?
Jeden Tag tut sich ein Türchen auf und ein neuer Impuls erscheint.

Das Besondere daran ist:
Sie machen den Adventkalender lebendig. Sie gestalten durch Ihre Impulse den Adventkalender!

 

Nehmen Sie mit Ihrem Smartphone einen Gruß auf, lesen Sie ein Gedicht oder eine Geschichte vor, musizieren Sie oder erzählen Sie, was Ihnen wichtig ist, was Ihnen der Advent bedeutet oder oder oder.

So entsteht ein individueller und besonderer Adventskalender 2020!

 

Mailen Sie Ihre Aufnahme (Audioaufnahmen möglichst im mp3-Format, Videoaufnahmen im mp4-Format) an das Pfarrbüro in Homberg!

Die Dauer Ihres Beitrages sollte höchstens zwei bis zweieinhalb Minuten betragen.

Wir werden die Einsendungen dann sichten und online stellen.

 

Wir freuen uns auf diesen lebendigen Adventskalender 2020.

 

Ihr Pfarrgemeinderäte von Christkönig Borken und Christus Epheta Homberg und das Team der Schulpastoral der Ursulinenschule Fritzlar.

 

Kontakt:
www.katholische-kirche-homberg-borken.de

www.ursulinenschule.de

 

Mail bitte an: christus-epheta-homberg@pfarrei.bistum-fulda.de

 

P.S.:
Mit der Einsendung Ihres Beitrages zum Adventskalender stimmen

Sie der Veröffentlichung auf unserer Homepage zu.



Homberg, Borken, Fritzlar, 8. November 2020

 

Stern
 

Aktuelles aus der Gottesdientsordnung:

RORATE-Gottesdienste:


Mittwoch, 2. Dezember, 7 Uhr, Christus-Epheta Homberg

Donnerstag, 3. Dezember, 18.30 Uhr, Christköng Borken


Aktuelles...

 
 
 
 
 

Für Ihren Terminkalender...

 
 
 
 

HINWEIS FÜR UNSERE GOTTESDIENSTE


Aufgrund der stark gestiegenen Infektionen wurden im Land Hessen und im Schwalm-Eder-Kreis neue Allgemeinverfügungen erlassen.

 

Daher gilt: In den Kirchen besteht während des gesamten Gottesdienstes die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, d.h. auch am eigenen Sitzplatz!


Bitte beachten Sie diese Maskenpflicht.


Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut durch diese Zeit!

 

Peter Göb, Pfarrer

Stand: 7. November 2020

Maske
 
 

Informationen anlässlich der Corona-Pandemie...

 
 
 
 

Kita und Projekte...

 
 
 
 

Weitere Informationen...

 
 
 
 
 

 

Katholische Kirchengemeinde

Christkönig • Borken (Hessen)


Dr.-Eckener-Str. 4 

34582 Borken (Hessen)
Tel.: 05682 22 48

Fax: 05682 73 93 83 

 

Katholische Kirchengemeinde

Christus Epheta • Homberg (Efze)


Kasseler Str. 6
34576 Homberg (Efze)
Tel.: 05681 99 24-0
Fax: 05681 99 24-24

 

Pfarrbüro - Öffnungszeiten


Karte