"König sucht Königin"

Die Christkönigkirche in Borken möchte eine Pfeifenorgel und sucht nach der passenden "Königin" der Instrumente.

Spendenbarometer

Herzlichen Dank sagen wir allen Privatpersonen, die bisher das Orgelprojekt unterstützt haben.


Stadtsparkasse Borken unterstützt Orgelprojekt mit 10.000 Euro!

Die Stadtsparkasse Borken, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Christoph Ernst und Mario Jahn haben der Kirchengemeinde Christkönig eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für das Orgelprojekt übergeben.

Die Kirchengemeinde sagt: Herzlichen Dank!

Den Bericht aus dem Borkener Anzeiger haben wir als pdf-Dokument hinterlegt.

 

Das Projekt

CK außen

Durch den Umbau der Christkönigkirche in Borken in den Jahren 2014-2016 wurde die damalige alte Pfeifenorgel, die in einem desolaten Zustand war, aus der Kirche entfernt. Seither werden die Lieder auf einer elektronischen Orgel begleitet.


Schon seit längerer Zeit wünschen sich viele Gemeindemitglieder wieder eine hochwertige und dem Kirchraum angemessene Pfeifenorgel.
Diese Idee trifft sowohl im Pfarrgemeinderat wie auch im Verwaltungsrat auf offene Ohren und Zustimmung!

Noch offen ist, ob eine gute gebrauchte Orgel für die Kirche angemessen ist oder ein auf den Raum abgestimmtes neues Instrument finanziert und angeschafft werden kann.


Mit dem Pfarrfest am 12. August 2018 starteten die Information der Öffentlichkeit und weitere Spendenaufrufe.


In den vergangenen Monaten sind bereits erste Spenden für die Orgel eingegangen. Damit ist der Auftakt gemacht, allerdings ist es noch ein langer Weg, bis das Instrument finanziert werden kann. 


Darum sind wir auf IHRE Mithilfe und Spende angewiesen. Gerne erhalten Sie eine Bescheinigung über Ihre Spende.



Modell
 

Ihre Spende...

können Sie auf das Spendenkonto: Katholische Kirche Kirchenorgel

IBAN: DE64 5205 1373 0002 0257 73 BIC: HELADEF1BOR überweisen. Herzlichen Dank!